Yoga für spezielle Bedürfnisse

Mit Jivana Heyman, San Francisco, Kalifornien

Teilnahmebestätigung über 59 Unterrichtseinheiten

 

Themen

In diesem praktischen 6-tägigen Kurs wird der klassische Asana-Unterricht den Bedürfnissen von Menschen mit Behinderungen, chronischen Krankheiten oder Verletzungen sowie für ältere Menschen angepasst.

 

Dies reicht von einem leicht abgeänderten Unterrichtsprogramm hin bis zu Yogastunden, die ausschließlich auf einem Stuhl oder im Bett praktiziert werden. Der Kurs konzentriert sich auf das psychologische Verständnis und die praktische Anwendung von Yogatechniken, die Menschen mit Behinderungen jeglichen Alters in ihrem Heilungsprozess unterstützen.

 

Lehrprogramm (Auszug)

  • Ein positives Selbstbild durch tieferes Verständnis der Yogalehren
  • Verwendung von Hilfsmitteln: Stuhl, Decke, Gurt, Kissen
  • Anwendung positiver Gruppendynamik
  • Vertiefung der persönlichen Asana-, Pranayama- und Meditations-Praxis

 

Zertifikat

Nach bestandener Abschlussprüfung erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat entsprechend den Richtlinien der 'Yoga Alliance', das Yogalehrern und Angehörigen von Heilberufen erlaubt, Yoga an Menschen mit speziellen Bedürfnissen zu unterrichten.

 

Sprache

Englisch mit deutscher Simultanübersetzung

 

Anreise

11. Juli 14–15.30 Uhr

 

Abreise

16. Juli, frühestens ab 14 Uhr

 

Jivana Heyman

Jivana Heyman

Kurzbiographie

Jivana Heyman ist Leiter von Yogalehrer-Ausbildungen am Integral Yoga Institute in San Francisco, Kalifornien. Nach langjähriger persönlicher Ausbildung in der Gurukula-Yoga-Tradition entwickelte Jivana ein weites Spektrum an Yoga-Unterrichtstechniken für Menschen mit Behinderungen

Die zweijährige Sivananda Yogalehrerausbildung

Dieses Programm zählt als Aufbaumodul für die zweijährige Sivananda Yogalehrerausbildung.

aktuelle Termine / Upcoming events

11.07.2017 / 16:00 Uhr – 16.07.2017 / 14:00 Uhranmelden

Tarife

Weiterbildung: 430,– €
 
Ermäßigter Studenten- & Arbeitslosentarif: 390,– €

Online-Anmeldung und Bezahlung
Die Anmeldung ist gültig bei voller Anzahlung des Weiterbildunganteiles.

 

Unterkunft & Verpflegung:

Raum/Tage5 ÜN
Schlafraum: 185,– €
Mehrbettzimmer 215,– €
Doppelzimmer: 290,– €
Einzelzimmer: 350,– €

 

Preise inkl. Mehrwertsteuer.
Alle Preise zuzüglich 1,80 € Kurtaxe pro Person und Nacht.

Tagesablauf

Anreisetag, Dienstag, 11.7. (Anreise zwischen 14 – 15.30 h)

  • 16 Uhr Asana- und Pranayamastunde
  • 18 Uhr Vegetarisches Abendessen
  • 20 Uhr Abendmeditation, Mantrasingen und Kurstreffen

 

Mittwoch – Samstag, 12. – 15.7.

  • 06 – 7.30 Uhr Morgenmeditation, Mantrasingen, Vortrag
  • 08 – 9.45 Uhr Kursvortrag
  • 10 Uhr Vegetarischer Brunch
  • 12 – 15 Uhr Kurs-Vortrag (mit Pause)
  • 16 Uhr Asana- und Pranayamastunde
  • 18 Uhr Vegetarisches Abendessen
  • 20 Uhr Studierzeit oder Kurs

 

Abreisetag, Sonntag, 16.7.

  • 06 – 7.30 Uhr Morgenmeditation, Mantrasingen, Vortrag
  • 08 – 9.30 Uhr Kursvortrag
  • 10 Uhr Vegetarischer Brunch
  • 11.30 – 13.30 Uhr Kurs-Vortrag und Verabschiedung
  • Abfahrt ab 14.00 Uhr

 

Änderungen, bzw. Ausfall einzelner Programmpunkte bleiben vorbehalten.

Unterkunft und Verpflegung

Unterkunft und Verpflegung in rauchfreiem Bio-Hotel mit vegetarischer Vollwert- und Naturküche. Die Zimmer sind mit Vollholzmöbeln, Gesundheitsmatratzen, Holzboden, Dusche, WC, Haarfön, Telefon, Radio, teilweise Netzfreischalter und überwiegend mit Balkon ausgestattet. mehr

Was Sie für Ihren Aufenthalt benötigen

Für die Morgen- und Abendmeditation empfiehlt es sich ein eigenes Meditationskissen mitzubringen. Günstig für die Meditationen ist auch ein Meditationstuch. 

 

Zur Praxis der Yogastellungen eignet sich eine rutschfeste Yogamatte oder Schurwollmatte. Eine Decke benötigen Sie zum Zudecken am Ende der Yogastunde während der sogenannten Endentspannung.

 

Kissen, Meditationsschals, Decken und Matten und vieles mehr können Sie auch in unserem Online Shop erwerben oder vor Ort in der Yoga-Boutique kaufen.

 

Für Ihren Yoga Urlaub-Aufenthalt sollten Sie auch bequeme Kleidung, Hausschuhe, Wanderschuhe, Regenschutz, Taschenlampe, Badeanzug und Badetücher mitbringen. Brillenträger sollten ein Hartschalenetui mit sich führen.

» Anreise